Beim Senatsempfang am internationalen Tag der Pflege

Am 12.5. beim Senatsempfang zum Internationalen Tag der Pflege

Ohne die Beschäftigten in der Pflege und ohne die Millionen von pflegenden Angehörigen läuft in unserem Land nichts: Das ist nicht nur am gestrigen Tag der Pflegenden offensichtlich. Als langjährige Krankenschwester weiß ich, wie herausfordernd, aber auch bereichernd diese Aufgabe sein kann. Daher hat es mich sehr gefreut, dass unser Senat viele Auszubildende im Pflegebereich bei einem Empfang im Hamburger Rathaus auszeichnete. Es ist ein gutes Signal, wenn sich immer mehr junge Menschen für eine Ausbildung im Pflegebereich interessieren, der neben öffentlicher Anerkennung auch sichere Berufsperspektiven aufzeigt!

8. Mai: Tag der Befreiung wird offizieller Gedenktag

Am 8. Mai 1945 endete der Schrecken des 2. Weltkrieges in Europa und mit ihm der menschenverachtende Terror des Nationalsozialismus. Die Fraktionen von SPD, Grünen und CDU in der Hamburgischen Bürgerschaft sprechen sich nun in einem interfraktionellen Antrag dafür aus, den Tag des Kriegsendes künftig zu einem offiziellen, nicht arbeitsfreien Gedenktag zu erheben. Dies ist…

Auf die Straße beim Tag der Arbeit

1. Mai: Auf die Straße zum Tag der Arbeit – GeMAInsam Zukunft gestalten!

Am Tag der Arbeit geht es nach 2 Pandemiejahren heute wieder „Heraus zum 1. Mai“ auf die Straße. Um das Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“ starte auf St. Pauli (Treffpunkt Heußweg), Bergedorf (Treffpunkt Lohbrügger Markt) und Harburg (Treffpunkt Rathausplatz) Kundgebungen des DGB, wo wir SozialdemokratInnen auch dabei sind. Der Grund für die Terminwahl für diesen Tag…

Wegfall nahezu aller Coronamaßnahmen am 30. April

Am Samstag, den 30. April, entfallen die Maskenpflicht in Innenräumen und im Einzelhandel sowie die 2G-Plus-Zugangsregel bei Tanzveranstaltungen. Auch in den Schulen fällt die Maskenpflicht weg, die Zahl der verpflichtenden Corona-Tests wird von wöchentlich drei auf zwei reduziert. Die FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr sowie in Krankenhäusern und Pflegeheimen wird bis auf Weiteres aber aufrechterhalten. Auch wenn…

Öffentliche Information der Pläne zum Bau der neuen Schnelsener Campusschule am 26. April

Durch den Bebauungsplan Schnelsen 97 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Neubau eines Schul-Campus geschaffen werden. Es soll die Errichtung einer weiterführenden Schule mit perspektivisch sieben Zügen, Schulhof, Sporthallen und Außensportflächen ermöglicht werden. Interessierte Bürger:innen sind eingeladen, sich im Rahmen einer öffentlichen Plandiskussion über die Inhalte des Bebauungsplan-Entwurfs Schnelsen 97 zu informieren und darüber mit…

95% Fünftklässler an Wunschschule

95 Prozent aller zukünftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler kommen an ihre Wunschschule

Gut 95 Prozent aller zukünftigen gut 14.500 Hamburger Fünftklässlerinnen und Fünftklässler können ab August ihre Wunschschule besuchen. Trotz der in Hamburg geltenden freien Schulwahl ist es Schulleitungen und Schulbehörde gelungen, fast alle Schulwünsche zu erfüllen. Es ist es jedes Jahr eine große und nicht einfache Aufgabe, möglichst vielen Schülerinnen und Schülern den Platz an ihrer Wunschschule zu geben, zumal sich die Zahl der Anmeldungen bei der freien Schulwahl schwer planen lassen.