25. September: Des Schnelsener Deckelpark ist eingeweiht!

Es ist soweit! Der Schnelsener Deckelpark ist offiziell von unserem Ersten Bürgermeister PeterTschentscher eingeweiht worden: Er heißt nun Dorothea-Buck-Park, benannt nach einer Schnelsenerin Bildhauerin, die sich für die Entstigmatisierung psychisch kranker Menschen eingesetzt hatte. Neben dieser Eröffnungsfeier fand das traditionelle Schnelsen Fest in der Frohmestraße statt, dass trotz Nieselregens gut besucht war. Wichtige Akteure aus…

Einladung zum Stadtteilspaziergang

27. August: Einladung zum Stadtteilspaziergang!

Was kann sich mit #RISE für #Schnelsen alles entwickeln? Unsere örtlichen Projektentwickler laden alle Interessierten zu einem Spaziergang durch die #Frohmestraße und Schnelsen ein, wo sie Ihnen vor Ort erläutern, welche Gestaltungsoptionen vor Ort denkbar sind und konkret geprüft werden. Sind Sie dabei? Ich auch! Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Parklet in der Frohmestraße.

Nachfolge für 9-Euro-Ticket in Sicht?

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat sich für die Einführung eines bundesweiten Klimatickets zum Preis von monatlich 69 Euro ausgesprochen. Dieses soll zukünftig anstelle das 9-Euro-Ticket, dass Ende August ausläuft, angeboten werden und verbundübergreifend im gesamten Bundesgebiet für den öffentlichen Personennahverkehr gültig sein. Ich begrüße en Vorschlag der Branchenunternehmen und sehe darin eine gute Grundlage…

Expertenanhörung im Stadtentwicklungsaussschuss

30. Juni: Stadtentwicklungsausschuss mit Expertenanhörung zum Wohnungsbau

Steigende Baukosten, Fachkräftemangel oder Lieferengpässe – viele Gründe für die aktuell steigenden Baukosten, welche natürlich den Wohnungsbau dämpfen. In einer Expertenanhörung werden wir im Stadtentwicklungsausschuss beraten, was jenseits der Schlagzeilen die Politik machen kann und welche Beiträge von der Wohnungswirtschaft kommen könnten.