Öffentliche Information der Pläne zum Bau der neuen Schnelsener Campusschule am 26. April

Durch den Bebauungsplan Schnelsen 97 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Neubau eines Schul-Campus geschaffen werden. Es soll die Errichtung einer weiterführenden Schule mit perspektivisch sieben Zügen, Schulhof, Sporthallen und Außensportflächen ermöglicht werden. Interessierte Bürger:innen sind eingeladen, sich im Rahmen einer öffentlichen Plandiskussion über die Inhalte des Bebauungsplan-Entwurfs Schnelsen 97 zu informieren und darüber mit…

Eimsbüttler Klimaschutzkonzept verabschiedet

Klimaschutzkonzept für Eimsbüttel einstimmig verabschiedet!

Die Bezirksversammlung hat am vergangenen Donnerstag, den 27. Januar, das „Integrierte Klimaschutzkonzept“ für Eimsbüttel einstimmig beschlossen. Auf gut 300 Seiten findet sich darin neben einer Analyse zu Energiebilanz und Verbräuchen ein Katalog mit rund 60 umzusetzenden Maßnahmen: Dazu zählen die energetische Optimierung eigener Gebäude, der Ausbau von Fahrradabstellmöglichkeiten und Fahrradstraßen, die klimafreundliche Anpassung von Grünanlagen…

Zu Besuch beim Podcast in Schnelsen

Mein Podcast über RISE in Schnelsen

Als Schnelsenerin freue ich mich besonders auf die Entwicklungen, die im Rahmen des RISE-Projekts auf uns zukommen. Neulich habe ich darüber mit dem stadtentwicklungspolitischen Sprecher der SPD Eimsbüttel, Koorosh Armin und Journalistin Corinna Chateaubourg im Podcast unseres Freizeitzentrums Schnelsen gesprochen. Es war mein erster Podcast und hat mir viel Spaß gemacht!

Neue Bewegungsinsel wird für Schnelsen geprüft!

Neue Bewegungsinsel am Schnelsener Wassermannpark wird geprüft!

Bewegungsinseln sind eine gute und kostenlose Möglichkeit, sich nahe dem eigenen Zuhause fit zu halten. Umso erfreulicher ist es, dass die Verwaltung die von der SPD angeregten Standorte am Schnelsener Wassermannpark, im Stadtpark Eimsbüttel sowie im künftigen Deckel-Park in Stellingen prüft. Gerade in Pandemiezeiten ist es wichtig, dass die Menschen auch draußen vor Ort Sportangebote finden, die…

Digitale Bezirksversammlung bis April 2022 verlängert!

Viele Sitzungen auf Bezirksebene konnten in der Pandemie nur digital durchgeführt werden. Möglich war dies durch die Anmietung von Technik und Räumlichkeiten. Dies wurde bislang durch Zusatzmittel der Stadt von jährlich 250.000 Euro finanziert, die bis Ende Oktober befristet waren. Die Hamburgische Bürgerschaft hat nun auf Antrag von SPD und den GRÜNEN beschlossen, diese Zusatzfinanzierung…