Beim Senatsempfang am internationalen Tag der Pflege

Am 12. Mai beim Senatsempfang zum Internationalen Tag der Pflege

Ohne die Beschäftigten in der Pflege und ohne die Millionen von pflegenden Angehörigen läuft in unserem Land nichts: Das ist nicht nur am gestrigen Tag der Pflegenden offensichtlich. Als langjährige Krankenschwester weiß ich, wie herausfordernd, aber auch bereichernd diese Aufgabe sein kann. Daher hat es mich sehr gefreut, dass unser Senat viele Auszubildende im Pflegebereich bei einem Empfang im Hamburger Rathaus auszeichnete. Es ist ein gutes Signal, wenn sich immer mehr junge Menschen für eine Ausbildung im Pflegebereich interessieren, der neben öffentlicher Anerkennung auch sichere Berufsperspektiven aufzeigt!

Einladung zum Gesundheitsausschuss

Öffentliche Sitzung des Gesundheitsausschusses am 22. Februar

Corona-Lage in Hamburg und die medizinische Versorgung in Hamburgs Stadtteilen: Als langjährige Krankenschwester freue ich mich meine Kenntnisse über das Gesundheitswesen für die SPD-Fraktion im Gesundheitsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft einzubringen. Dieser tagt digital am Dienstag um 14.00 Uhr. Schauen Sie doch gerne unter https://www.hamburgische-buergerschaft.de/ausschussitzungen/ausschuesse-live/ vorbei!

Mehr Auszubildende in der Pflegeausbildung

10% mehr Auszubildende in der generalistischen Pflegeausbildung

Ich freue mich! Viele junge Menschen begeistern sich für die berufliche Tätigkeit in der Pflege – das Interesse diesen Beruf auszuüben ist gestiegen: Immer mehr Menschen starten eine Ausbildung in der Pflege in Hamburg. Im ersten Lehrjahr waren es insgesamt 1.585 und damit ist eine super Zuwachsquote von 10% erreicht worden. Aus persönlicher Erfahrung weiß…

Öffentlicher Verfassungsausschuss am 28. Januar ab 8.30 Uhr

Wissen Sie, wo welche Corona-Regeln gelten? Im Verfassungsausschuss debattieren wir die Details. Als gelernte Krankenschwester achte ich besonders auf Regelungen im Gesundheitswesen, wo ja die MitarbeiterInnen auch davon betroffen sind. Alle Interessierten können am Freitag ab 8.30 Uhr bei dieser Sitzung Live dabei sein unter https://www.hamburgische-buergerschaft.de/ausschussitzungen/ausschuesse-live/

Einladung zum Gesundheitsausschuss

Öffentlicher Gesundheitsausschuss am 25. Januar ab 17.00 Uhr

Als langjährige Krankenschwester freue ich mich meine Kenntnisse über das Gesundheitswesen für die SPD-Fraktion im Gesundheitsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft einzubringen. Dieser tagt digital am Dienstag um 17.00 Uhr. Schauen Sie doch gerne unter https://www.hamburgische-buergerschaft.de/ausschussitzungen/ausschuesse-live/ vorbei. Themen sind die aktuelle Corona-Lage, die Gesundheitsversorgung in Hamburgs Stadtteilen und die staatlichen Krankenhausinvestitionen.

Rede zur Krankenhausversorgung und Pflegekräfte

Auf der letzten Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft konnte ich für die SPD-Fraktion unsere Position zum Thema „Krankenhausversorgung und Pflegekräfte“ dazustellen. Jede und jeder von uns ist froh, wenn sie oder er als Patient ins Krankenhaus muss, dort qualifiziertes und motiviertes Personal antrifft. Wir wissen alle, die Arbeit im Krankenhaus findet rund um die Uhr an…

Meine Rede in der Bürgerschaft: Fachfortbildungen ausbauen – Pflegequalität langfristig sicherstellen!

Nach Einführung der generalistischen Pflegeausbildung Anfang 2020 gilt es nun, die Bedarfe an staatlich anerkannten Fachfortbildungen neu zu evaluieren. Mit einem gemeinsamen Antrag wollen die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen besonders im Bereich der Kinderkrankenpflege darauf hinwirken, dass zeitnah ein entsprechendes Qualifizierungsangebot entsteht. Dazu habe ich in der Bürgerschaft ausgefüht: „Viele Faktoren müssen ineinandergreifen, damit…

Patientenorientierung im Fokus: Neue Regeln fürs Beschwerdemanagement im Krankenhaus

SPD und Grüne setzen sich für eine Verbesserung des Beschwerdemanagements in Hamburger Krankenhäusern ein. In einem aktuellen Antrag, über den die Bürgerschaft am 18. August abstimmt, fordern die Regierungsfraktionen eine das Hamburgische Krankenhausgesetz ergänzende Verordnung zu erlassen. Mit dieser sollen Krankenhäuser unter anderem dazu verpflichtet werden, im Rahmen des Beschwerdemanagements Akteneinsicht unter Wahrung des Datenschutzes…