Mehr Sportpläte für Eimsbüttel

Mehr Sportplätze für den FC St. Pauli und Eimsbüttel

Der FC St. Pauli bekommt an seinem Trainingsgelände an der Kollaustraße mehr Platz. Statt drei wird er dort bald sieben Fußballplätze haben. Damit erfüllt der Sportverein die Auflagen der Deutschen Fußball Liga an Profivereine. Die Baseballmannschaft Hamburg Stealers und die Softballmannschaften der EZV Hamburg trainierten bisher neben den FC St. Pauli-Kickern an der Kollaustraße: Ihr…